In unserem Blog informieren wir Sie
über die verschiedensten Aktivitäten!
In der Schön ist immer was los :)

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit für und mit Menschen mit Beeinträchtigung und Ihren Kommentar. Im Sinne eines wertschätzenden Miteinanders wird der Kommentar vor der Veröffentlichung geprüft, ob dieser Schmähungen, unrichtige Behauptungen bzw. strafrechtlich relevante Aussagen enthält.

 

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Ihr Kommentar zeitverzögert publiziert wird. 

Captcha falsch!

Gleichenfeier Eferding

Institut Hartheim

Dieser Beitrag wurde am 23.04.2018 verfasst

Am Montag, den 23. April 2018, konnte bei strahlendem Wetter der Gleichenbaum an unserer neuen Außenstelle in Eferding gesetzt werden. Zahlreiche Gäste, darunter auch viele interessierte NachbarInnen unserer Einrichtung, sind der Einladung gefolgt und feierten bei strahlendem Wetter mit uns.
Es ist keine zehn Monate her, dass mit dem Bau begonnen wurde. Mittlerweile sind die Arbeiten so weit fortgeschritten, dass die Gleichenfeier stattfinden konnte. Die neue Außenstelle in der Bräuhausstraße besteht aus einem Wohnhaus für 21 KundInnen und einer Tagesstruktur für insgesamt 32 Menschen mit Beeinträchtigungen.
Mag.a Sandra Wiesinger betonte in ihrer Rede anlässlich der Gleichenfeier, dass sie sich freue, das unsere neue Außenstelle in einer sozial engagierten Stadt wie Eferding errichtet wird. Sie unterstrich die gute Zusammenarbeit mit allen Mitwirkenden, den VertreterInnen der öffentlichen Stellen und den Bauausführenden.
Die neue Außenstelle in Eferding ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Inklusion - Menschen mit Beeinträchtigungen werden zu einem selbstverständlichen Teil des gesellschaftlichen Lebens. Aus diesem Grund ist uns auch die enge Zusammenarbeit mit den in Eferding und Umgebung ansässigen Wirtschaftsbetrieben besonders wichtig, gilt es denn auch Integrative Beschäftigungsplätz für vier unserer KlientInnen zu finden. Das bedeutet, dass KlientInnen die Möglichkeit haben, in regionalen Unternehmen begleitet zu arbeiten.

Wir freuen uns schon sehr auf die Eröffnung, die angesichts des schnellen Baufortschritts nicht lange auf sich warten lassen wird!

Teilen:

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine-Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Pflichtfeld

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies