In unserem Blog informieren wir Sie
über die verschiedensten Aktivitäten!
In der Schön ist immer was los :)

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit für und mit Menschen mit Beeinträchtigung und Ihren Kommentar. Im Sinne eines wertschätzenden Miteinanders wird der Kommentar vor der Veröffentlichung geprüft, ob dieser Schmähungen, unrichtige Behauptungen bzw. strafrechtlich relevante Aussagen enthält.

 

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Ihr Kommentar zeitverzögert publiziert wird. 

Captcha falsch!

Finissage Ludwig Bachner

KULTURFORMEN

Dieser Beitrag wurde am 1.08.2016 verfasst

 

Ludwig Bachner besucht seit 1995 das Atelier Neuhauserstadel, eine Werkstatt des Institutes Hartheim, wo Menschen mit geistigen und mehrfachen Beeinträchtigungen die Möglichkeit haben, unter professioneller Leitung künstlerisch zu arbeiten.
 
Ludwig Bachner zeichnet Menschen. Es sind Personen aus seiner unmittelbaren Umgebung. Manchmal stellt er sie mit ihren jeweiligen Haustieren oder sonstigen Attributen dar. Er selbst sitzt im Rollstuhl, dadurch ist die Perspektive auf stehende Personen eine andere. Vielleicht erscheinen seine Figuren deshalb oft langgestreckt. Es sind souveräne Darstellungen von kleinen Szenen und Begegnungen, die uns Einblicke in seine Wahrnehmung geben. 
 
Robert Stähr und Lisa Spalt widmen Ludwig Bachner eine Lesung ausgewählter Texte.

 

 

Teilen:

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine-Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Pflichtfeld

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies