Seit über 20 Jahren begleiten
und betreuen wir Menschen
mit besonderen Bedürfnissen.

Geschichte - Schön für besondere Menschen

Beginn der Bädersanierung im Altbau

Die schön&gut-Küche liefert Mittagessen an die Kinder
in den Micheldorfer Kindergärten,
die jungen Micheldorferinnen und Micheldorfer
und die Kindergartenpädagoginnen sind
begeistert darüber

Aufgrund von Sparmaßnahmen sind Umstrukturierungen notwendig

Feier des 20 Jahr Jubiläums mit einer Reihe unterschiedlicher Veranstaltungen
für verschiedene Zielgruppen. Höhepunkt war eine offizielle Jubiläumsfeier im Herbst,
mit einem Referat der Schweizer Psychologin Dr. Dorothee Bürgi zum Thema
Wertemanagement und ein Festakt mit dem Besuch vieler ehrenwerter Gäste.

Namensänderung: Schön für besondere Menschen gGmbH

Küchensanierung

Neue Wege wurden errichtet bzw. alte revitalisiert – Barrierefreiheit
Fixierung der laufenden Unterstützung der Kulturformen

Umbau und Erweiterung WG Oben
Beginn der Neugestaltung der Gartenanlage zwischen den beiden Wohnhäusern in Schön
Neugestaltung des Restaurants und Cafés „schön&gut“ 

Eröffnung Tagesbetreuung 2
Neubau der Pflanzenverkaufshütte
Einrichtung von „schön&bunt“
Neugestaltung Innenhof 

Pensionierung Direktor Konsulent Dr. Günther Weixlbaumer
Neue Geschäftsleitung: GF Mag. Thomas Weixlbaumer und
Prok. Mag. Tatjana Wojakow (agogische Leitung)
Start der Kooperation mit der Hartheim Handels GmbH im Bereich Pflanzenhandel

Erster Rosenball
Erstes Sommerkino
Errichtung Lagerschuppen Hochplateau

Start Dachsanierung Neubau
Einrichtung Sommerbetrieb Schafwollwerkstätte in der Minigolfhütte

Vollwärmeschutz und Fenstertausch Haupthaus

Pensionierung von Frau Rosemarie Weiß

Etablierung Leitsystem
10-Jahres-Jubiläum im Beisein von LR Ackerl 

Inbetriebnahme Hallenbad
Sanierung Pferdestall

Übernahme der pädagogisch-psychologischen Leitung durch Mag. Tatjana Wojakow
Aufstellung unteres Glashaus
Umfangreiche Revitalisierungsarbeiten am Hallenbad
Etablierung Blues Minus ... Preisverleihung

Anschluss Kanal
Gründung der Schwestergesellschaft „Schön für Senioren gGmbH“
Anmietung der Außenwohngruppe Bader Moser Straße Micheldorf

Eröffnung WG Kristall (vormals WG 5)
Einrichtung Cafe- und Restaurantwerkgruppe
Erste Restaurantveranstaltungen für Gäste – Etablierung von „schön&gut“
Eröffnung Kleintierhaltung

Eröffnung WG Lago (vormals WG 4) im fertiggestellten Neubau
Errichtung Campingcenter und -anlage
Minigolfplatz steht zur Nutzung bereit.
Einrichtung Förder- und Erlebnisbereich
Sanierung Minigolfplatz
Etablierung Betriebsrat
Erster Adventmarkt

Eröffnung der Werkstätten: Ton, Schaf, Papier, Holz
Eröffnung Tagesbetreuung 1
Erste Bildungsclubs – Start Atelierbetrieb im Sinne einer Kooperation
mit der Landesmusikschule Kirchdorf
Bauarbeiten am Glashaus sind abgeschlossen. 

Einzug der WG Oben im Haupthaus
Gründung WG Kakadu (vormals WG 3) im Kramlhaus
Einrichtung der psychologisch-pädagogischen Leitung (Mag. Monika Gärtner)
Rosemarie Weiß übernimmt die organisatorische Hausleitung
Werkstättenbereich im Souterrain wird fertiggestellt. 

Start WG Oben (vormals WG 2) im Kramlhaus mit acht Klienten
Erste Plätze für Kurzzeitwohnen von beeinträchtigten Erwachsenen
Eröffnung „Beschäftigungstherapie“: Kleintierhaltung und Grüne Werkstätte
– Leitung durch BetreuerInnen aus dem Wohnbereich
Erste Vermietung der renovierten Seminarräume
Baustart eines neuen Gewächshauses 

Dir. Dr. Günther Weixlbaumer berichtet dem Vereinsvorstand
von einer Liegenschaft in Micheldorf, die sich für die Betreuung und Begleitung
von beeinträchtigten Menschen eignet …
Nach Projektbestätigung durch die Sozialabteilung des Landes OÖ:
Kauf der Liegenschaft und Gründung der Gesellschaft
„Schön für behinderte Menschen gGmbH“
Beginn der Bauarbeiten
Einzug erster BewohnerInnen auf WG La Vita (vormals WG 1)

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies